Skitouren im Schwarzwald und in den Alpen


Die Skitourenangebote für den Winter 2022 werden im September aktualisiert


BewusstWild     Wildschutz beim Wintersport im Schwarzwald


Skitouren im Schwarzwald     Infos

Mit der ersten Skitour im Schwarzwald wurde Skigeschichte geschrieben: Am 8. Februar 1891 stapfte der französische Diplomat und Abenteurer Dr. Robert Pilet von Titisee aus, zehn Kilometer durch tiefen Schnee auf den Feldberg. Es war die Geburtsstunde des Skilaufs in Mitteleuropa. Darum wird der Schwarzwald auch als die „Wiege des Skilaufs“ benannt. Die geführten Skitouren im Schwarzwald bieten viel Abwechslung.

Geplantes Programm: Einweisung und Gebrauch der Notfallausrüstung wie LVS-Gerät, Lawinensonde und Schaufel.

Skitourenmöglichkeiten: Rund um den Feldberg 1493 m, Schauinsland 1284 m, Herzogenhorn 1415 m, Belchen 1412 m.

Voraussetzungen: Alle Skitouren sind auch für Anfänger geeignet. Sicheres Skifahren auf der Piste und im Tiefschnee, Kondition für rund fünf Stunden Skitourengehen mit ca. 500 - 700 Höhenmeter Aufstieg.

Ausrüstungsliste Skitouren Schwarzwald     zum Download

Karte: Karte des Schwarzwaldvereins, Hochschwarzwald Feldberg-Schluchsee, 1:35 000

Termine ab Dezember bis März    Terminanfrage

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation
· Leihweise Notfallausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde

Bergführerhonorar pro Person
Bei 1 Teilnehmer = € 420,-
Bei 2 Teilnehmer = € 210,-
Bei 3 Teilnehmer = € 150,-
Bei 4 Teilnehmer = € 120,-
Bei 5 Teilnehmer = € 100,-


Skitouren im Gran Paradiso Nationalpark mit Skibesteigung des Gran Paradiso - Aostatal     Infos

Die Skitouren zwischen Montblanc und Gran Paradiso in den Seitentälern von Aosta, sind für ihre lohnenden Abfahrten bekannt. Die Besteigung des Gran Paradiso 4061 m ist einer der Höhepunkte. Das Rifugio Vittorio Emanuelle II und das Rifugio Città die Chivasso sind unsere Stützpunkte mit typisch italienischem Flair, guter Küche und Espresso ...

Skitourenmöglichkeiten: Gran Paradiso (4061 m), La Tresenta (3609 m), Testa del Grand Eltrêt (3201 m), Punta Ceresole (3777 m), Mont Taou Blanc (3438 m), Cima della Vacca (3183 m).

Voraussetzungen     Anspruchsvolle Skitouren

Ausrüstungsliste Skitouren     zum Download

Karten: Instituto Geografico Centrale, Gran Paradiso 101 und Valsavarenche 102

Termin
05.04.-11.04.2021     W 2721     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation

· 6 Hüttenübernachtungen für DAV-Mitglieder
· 6 x Halbpension
· Leihweise Notfallausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Biwaksack

Gruppengröße: 4 Teilnehmer*innen

Preis € 1.390,-


Skitouren in Bivio am Julierpass und Engadin    Info

Die Skitouren rund um Bivio zählen zu den attraktivsten in Graubünden. Dank der geografischen Lage sind je nach Wetter Skitouren nördlich vom Julierpass oder südlich im Engadin möglich. Unser Ausgangspunkt ist das gepflegte Hotel Post in Bivio, es ist ausgezeichnet und verwöhnt uns mit Sauna, Dampfbad und leckerer Verpflegung. Die Skitouren sind unbeschreiblich schön und vorallem sehr genußvoll.

Skitourenmöglichkeiten: Piz d'Agnel (3205 m), Piz Surgonda (3196 m), Piz Lagrev (3165 m), Roccabella (2730 m), Piz Scalotta (2992 m), Piz Campagnung (2826 m), Piz Turba (3018 m), Piz Surpare (3078 m).

Voraussetzungen     Leichte bis Anspruchsvolle Skitouren

Ausrüstungsliste Skitouren     zum Download

Karte: Landeskarte der Schweiz, Blatt 268 S/Julierpass

Termin
08.03.-13.03.2021     W 2821     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation
· 5 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer
· 5 x Halbpension (Marschtee, Frühstücksbuffet, 4-Gang Menü)
· Sauna, Dampfbad Inklusiv Bademantel
· WLAN kostenlos
· 6 Skitourentage
· Leihweise Notfallausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Biwaksack

Gruppengröße: 5-8 Teilnehmer*innen

Preis € 1.495,- im Hotel Post


Skitouren am San Bernadino Pass und Splügen    Infos

Zwischen Nord und Süd, liegt das beschauliche Dorf San Bernadino direkt am Alpenkamm und bietet je nach Wetterlage eine reiche Auswahl schönster Skitouren. Die Skigebiete von San Bernadino und Splügen laden je nach Schneelage zum Powdern ein.

Skitourenmöglichkeiten: Piz Uccello (2717 m), Marschollhorn (2904 m), Piz d´ Arbeola (2455 m), Piz Vignun (2859 m), Chilchalphorn (3039 m), Wannagrat (2379 m), Valserhorn (2885 m).

Voraussetzungen     Leichte bis Anspruchsvolle Skitouren

Ausrüstungsliste Skitouren     zum Download

Karte: Landeskarte der Schweiz, Blatt 267 S/San Bernadino

Termin
21.03.-26.03.2021     W 2921     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation

· 5 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer
· 5 x Halbpension (Marschtee, Frühstücksbuffet, 4-Gang Menü)
· Leihweise Notfallausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Biwaksack

Gruppengröße: 5-8 Teilnehmer*innen

Preis € 1.195,-

Einzelzimmerzuschlag € 20,- pro Nacht


Skitouren in Chamonix-Montblanc     Infos

Das Skitourenangebot rund um Chamonix bietet Touren mit ganz unterschiedlichem Charakter: lange Anstiege, kombinierte Gipfeltouren, Übergänge und Pässe mit lohnenden Abfahrten - alle Skitouren haben eines gemeinsam, der Montblanc ist immer in Reichweite!

Skitourenmöglichkeiten: Aiguille d´Argentière (3902 m), La Brèche Puiseux (3432 m) - Traversierung über den Glacier des Périades zum Glacier Leschaux, Col du Tacul (3432 m), Col du Belvédère (2780 m), Col de la Bûche (2785 m), Tour Ronde (3792 m), Col du Passon (3028 m), Dome de Miages (3673 m), Le Buet (3096 m), Aig. du Tour (3540 m).

Voraussetzungen: Zügiges Kurvenfahren im Tiefschnee in paralleler Skistellung und in jeder Schneeart, Abfahrten im Steilgelände bis ca. 40 Grad, sicheres Steigeisengehen im Firn und Eis und Klettern im 2. Grad im Auf- und Abstieg, Erfahrung auf Gletschertouren, selbständiges Abseilen, sichere Handhabung der Notfallausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde), Aufstiege bis ca. 3 Stunden.

Ausrüstungsliste Skitouren     zum Download

Karten: Landeskarte der Schweiz, Blatt 282 S/Martigny und Blatt 492 S/Mont Blanc

Termin
12.04.-17.04.04.2021     W 3021     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation
· Leihweise Notfallausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Biwaksack

Gruppengröße: 3-4 Teilnehmer*innen

Preis € 1.180,-

Teilnehmerzusatzkosten: Hütten- und Hotelübernachtungen sowie Bergbahnen je nach Bedarf.