Skitouren im Schwarzwald und in den Schweizer Alpen



BewusstWild     Wildschutz beim Wintersport im Schwarzwald


Genuss Skitouren im Schwarzwald mit Hotelkomfort     Infos

Mit der ersten Skitour im Schwarzwald wurde Skigeschichte geschrieben: Am 8. Februar 1891 stapfte der französische Diplomat und Abenteurer Dr. Robert Pilet von Titisee aus, zehn Kilometer durch tiefen Schnee auf den Feldberg. Es war die Geburtsstunde des Skilaufs in Mitteleuropa. Darum wird der Schwarzwald auch als die „Wiege des Skilaufs“ benannt. Die geführten Skitouren im Schwarzwald bieten viel Abwechslung.

Geplantes Programm: Einweisung und Gebrauch der Notfallausrüstung wie LVS-Gerät, Lawinensonde und Schaufel.

Skitourenmöglichkeiten: Rund um den Feldberg 1493 m, Schauinsland 1284 m, Herzogenhorn 1415 m, Belchen 1412 m.

Voraussetzungen: Alle Skitouren sind auch für Anfänger geeignet. Sicheres Skifahren auf der Piste und im Tiefschnee, Kondition für rund fünf Stunden Skitourengehen mit ca. 500 - 700 Höhenmeter Aufstieg.

Ausrüstungsliste Skitouren Schwarzwald     zum Download

Karte: Karte des Schwarzwaldvereins, Hochschwarzwald Feldberg-Schluchsee, 1:35 000

Termine je nach Schneelage ab Dezember bis März    Terminanfrage

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation
· Veranstalterhaftpflichtversicherung

· Leihweise Notfallausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde

Bergführerhonorar pro Person
Bei 1 Teilnehmer = € 440,-
Bei 2 Teilnehmer = € 230,-
Bei 3 Teilnehmer = € 160,-
Bei 4 Teilnehmer = € 120,-
Bei 5 Teilnehmer = € 100,-


Leichte Skitouren mit Hotelkomfort in den Berner Voralpen     Infos

Die Berner Voralpen zwischen Gsteig, Gstaad und Lenk, eignen sich besonders gut für diese hochwinterlichen Skitouren. Je nach Schneebedingungen sind auch pistennahe Skitouren und Tiefschnee-abfahrten möglich. Die Tourenauswahl ist groß!
Diese Skitourenangebot ist auch für Einsteiger*innen geeignet.

Skitourenmöglichkeiten: Rothore (2276 m), Louwenehore (2477 m), Walliser Wispile (1983 m), Rüwlishore (2228 m).

Voraussetzungen     Leichte Skitouren

Ausrüstungsliste Skitouren     zum Download

Karte: Landeskarte der Schweiz, Blatt 263 S/Wildstrubel

Termin
10.02. - 13.02.2022     W 3022     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation
· Veranstalterhaftpflichtversicherung
· Leihweise: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Biwaksack

Gruppengröße: 5 - 6 Teilnehmer*innen

Preis € 540,-

Teilnehmerzusatzkosten: 3 Hotelübernachtungen ab ca. CHF 260,- im Doppelzimmer, eventuell Bergbahnen

Beachten Sie die Corona-Einreiseverordnung für die Schweiz und Frankreich. Informationen beim Auswärtigen Amt > Sicher Reisen.


Genuss Skitouren mit Hotelkomfort in St. Antönien     Infos

Das Prättigau in der Ostschweiz, rund um St. Antönien ist nicht nur schneesicher, sondern bietet auch eine Vielzahl lohnender Skitouren. Ob Pulverschnee oder Firn, erholsame Skitage mit viel Abfahrtsgenuß ist gewiß. Diese Skitouren sind auch für Einsteiger*innen geeignet.

Skitourenmöglichkeiten: Chrüz 2195 m, Eggberg 2202 m, Jägglisch Horn 2290 m, Riedchopf 2552 m, Schafberg 2456 m, Chüenihorn 2412 m.

Voraussetzungen     Anspruchsvolle Skitouren

Ausrüstungsliste Skitouren     zum Download

Karten: Landeskarte der Schweiz, Blatt 238 S/Montafon und Blatt 248 S/Prättigau

Termin
24.02. - 27.02.2022     W 2722     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation
· Veranstalterhaftpflichtversicherung

· 3 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer
· 3 x Halbpension (Frühstück, Abendessen, Tourentee)
· Leihweise: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Biwaksack

Gruppengröße: 5 - 6 Teilnehmer*innen

Preis € 850,-

Beachten Sie die Corona-Einreiseverordnung für die Schweiz und Italien. Informationen beim Auswärtigen Amt > Sicher Reisen.


Genuss Skitouren mit Hotelkomfort in Bivio am Julierpass und Engadin     Info

Die Skitouren rund um Bivio zählen zu den attraktivsten in Graubünden. Dank der geografischen Lage und Wetter, sind Skitouren nördlich vom Julierpass oder südlich im Engadin möglich. Unser Ausgangspunkt ist das Hotel Post in Bivio, dieses liegt ideal im Touengebiet und verwöhnt uns mit Sauna, Dampfbad und einer leckeren Verpflegung. Die Skitouren sind unbeschreiblich schön und vorallem sehr genußvoll.

Skitourenmöglichkeiten: Piz d'Agnel (3205 m), Piz Surgonda (3196 m), Piz Lagrev (3165 m), Roccabella (2730 m), Piz Scalotta (2992 m), Piz Campagnung (2826 m), Piz Turba (3018 m), Piz Surpare (3078 m).

Voraussetzungen     Leichte bis Anspruchsvolle Skitouren

Ausrüstungsliste Skitouren     zum Download

Karte: Landeskarte der Schweiz, Blatt 268 S/Julierpass

Termin
07.03. - 12.03.2022     W 2822     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation
· Veranstalterhaftpflichtversicherung

· 5 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer
· 5 x Halbpension (Marschtee, Frühstücksbuffet, 4-Gang Menü)
· Sauna, Dampfbad Inklusiv Bademantel
· Leihweise: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Biwaksack

Gruppengröße: 5 - 8 Teilnehmer*innen

Preis € 1.450,-

Beachten Sie die Corona-Einreiseverordnung für die Schweiz. Informationen beim Auswärtigen Amt > Sicher Reisen.


Skitouren mit Hotelkomfort am San Bernardino Pass und Splügen    Infos

Zwischen Nord und Süd, liegt das beschauliche Dorf San Bernardino direkt am Alpenkamm und bietet je nach Wetterlage eine reiche Auswahl schönster Skitouren. Die Skigebiete von San Bernardino und Splügen laden je nach Schneelage auch zum Tiefschneefahren ein.

Skitourenmöglichkeiten: Piz Uccello (2717 m), Marschollhorn (2904 m), Piz d´ Arbeola (2455 m), Piz Vignun (2859 m), Chilchalphorn (3039 m), Wannagrat (2379 m), Valserhorn (2885 m).

Voraussetzungen     Leichte bis Anspruchsvolle Skitouren

Ausrüstungsliste Skitouren     zum Download

Karte: Landeskarte der Schweiz, Blatt 267 S/San Bernadino

Termin
20.03. - 25.03.2022     W 2922     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer IVBV/UIAGM
· Organisation
· Veranstalterhaftpflichtversicherung

· 5 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer
· 5 x Halbpension (Frühstücksbuffet, 4-Gang Menü, Marschtee)
· Leihweise: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Biwaksack

Gruppengröße: 5 - 8 Teilnehmer*innen

Preis € 1.250,-

Einzelzimmerzuschlag € 20,- pro Nacht

Beachten Sie die aktuelle Corona-Einreiseverordnung für die Schweiz. Informationen beim Auswärtigen Amt > Sicher Reisen.