Klettersteigkurse für Einsteiger und Anfänger


Klettersteigkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene im Schwarzwald, Zugspitze und Dolomiten

Der beste Einstieg in die Vertikale beginnt mit einem Klettersteigkurs und mit einem Bergführer. Der 1-tägige Klettersteigkurs ist als Schnupperkurs für Anfänger gedacht. Für Fortgeschrittene bieten sich die Klettersteigkurse an der Alpspitze und Zugspitze sowie in den Dolomiten mit Besteigung der Marmolada an.

Für Gruppen bieten wir gerne Sondertermine an!


Klettersteigkurs für Einsteiger und Anfänger     Infos

Dieser 1-tägige Klettersteigkurs ist für Einsteiger gedacht, die in das Klettersteiggehen hineinschnuppern möchten. Dabei erlernen Sie alle Grundtechniken um selbständig und sicher leichte alpine Klettersteige zu begehen. Der Bergführer zeigt Ihnen alle Kniffe und gibt Ihnen wertvolle Tipps zur Tourenplanung. Die komplette Klettersteigausrüstung wird verliehen.

Kursort: Todtnau im Naturpark Südschwarzwald.

Programm: Anseilen und Sicherungstechnik für Klettersteige, Gebrauch des Klettersteigset, Klettertechnik und Taktik, Partnersicherung mit Hilfsseil und Halbmastwurfsicherung, Tourenplanung, Alpine Gefahren, Notfallmanagement, Ausrüstungskunde. Der Klettersteig hat je nach Teilstück die Schwierigkeit K1 (leicht) bis K 3 (ziemlich schwierig).

Voraussetzungen: Keine Vorkenntnisse. Geeignet für Einsteiger mit einem Gewicht von 40 - 120 kg.

Ausrüstungsliste Klettersteigkurs     zum Download

Karte und Literatur
Wanderkarte Hochschwarzwald Feldberg-Schluchsee
Richtig Klettersteiggehen, Technik, Taktik, Sicherung, von Stefan Winter, BLV Verlag

Termin
05.05.2019     S 0119     Anmeldung
02.06.2019     S 0219     Anmeldung
30.06.2019     S 0319     Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer UIAGM/IVBV
· Organisation
· Klettersteigbroschüre von Salewa
· Leihweise: Anseilgurt, Klettersteigset, Helm, Karabiner, Seil

Gruppengröße: 6-8 Teilnehmer

Preis € 90,--