Specials infos

Walliser Alpen - Alphubel, Täschhorn, Dom

Allgemeines
Diese Gesamtüberschreitung mehrer hoher Viertausender mit einer Biwakübernachtung ist eine ganz besondere Herausforderung und Erlebnis.

Geplantes Programm
1. Tag: Treff in Herbriggen, Fahrt zur Täschalp und Aufstieg zur Täschhütte (2701 m), Übernachtung. 2. Tag: Überschreitung des Alphubel (4206 m) und Abstieg zum Mischabelbiwak (3847 m), Übernachtung. 3. Tag: Besteigung des Täschhorn (4221 m) und Abstieg zur Domhütte (2940 m), Übernachtung. 4. Tag: Aufstieg über den Festigrat auf den Dom (4545 m), Übernachtung. 5. Tag: Abstieg nach Randa und Fahrt nach Herbriggen, Verabschiedung.

Voraussetzungen “Schwere Hochtouren”
Allgemeines: Tourenerfahrung auf anspruchsvollen Hochtouren wird vorausgesetzt. Kondition: Die Aufstiege mit rund 1800 Höhenmeter dauern 6-8 Stunden, hinzu kommt der Abstieg. Technik: Gletschertouren, Sicheres Steigeisengehen im Firn und Eis (Vertikal- und Frontalzackentechnik über 50 Grad), Klettern im 3.-4. Grad im Aufstieg und im Abstieg, Kenntnisse in der Sicherungs- und Abseiltechnik. Empfohlene Ausbildungskurse: Aufbaukurs Eis oder Viertausendertraining.

Karten
Landeskarte der Schweiz, Blatt 284/Mischabel oder Blatt 1328/Randa.

Persönliche Ausrüstung Hochtouren
Eine ausführliche Ausrüstungsliste erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Termin nach Vereinbarung

Leistungen
• Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer
• Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
• Organisation

Preis € 2100,-

Gruppengröße: 1 Person

Teilnehmerzusatzkosten
4 Hüttenübernachtung inkl. Halbpension für DAV-Mitglieder und Parkhaus Randa ca. CHF 300,-

........................................................................................

nach obendrucken

 

Angebote

 

Schneeschuhwandern
Eisklettern
Winterbergsteigen
Freeride Ski
Heliski
Skitouren
Skidurchquerungen
Kletterkurse
Kletterführungen
Klettersteige
Hochtouren
Viertausender der Alpen
Montblancbesteigung
Eistouren
Exklusivführungen im Winter und Sommer