Skidurchquerungen infos

Anspruchsvolle Skidurchquerung Berninagruppe
Diese Skidurchquerung hat einiges zu bieten: Lohnende Gipfel und lange Gletscherabfahrten in einer eindrucksvollen Gebirgswelt.

Geplantes Programm
1. Tag: Treffpunkt Bergbahn Diavolezza, Auffahrt und Übernachtung im Berghaus Diavolezza (2973 m). 2. Tag: Piz Palü Ostgipfel (3882 m), gigantische Abfahrt zur Bovalhütte (2495 m), Übernachtung. 3. Tag: Von der Bovalhütte (2495 m) über den Piz Misaun (3250 m), weiter auf den Piz Tschierva (3546 m), Abfahrt Val Roseg, Übernachtung Hotel Roseg (1999 m), Übernachtung. 4. Tag: Hotel Roseg (1999 m) Aufstieg zur Coazhütte (2610 m), Übernachtung. 5. Tag: Von der Coazhütte (2610 m) auf den La Mungia (3415 m), Coazhütte und Übernachtung. 6. Tag: Über den Il Capütschin (3386 m), Superabfahrt in das Fextal/Futschellas, Verabschiedung und Heimreise.

Voraussetzungen: Anspruchsvolle Skidurchquerung

Karte: Landeskarte der Schweiz, Blatt 268 S/Julierpass.

Termin
08.04.-13.04.2017  W 3117 zur Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer
· Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
· Organisation
· Leihausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde

Kleingruppe: 4 Teilnehmer

Preis € 795,-

Teilnehmerzusatzkosten: Hüttenübernachtung inkl. Halbpension ca. CHF 70,- pro Tag; Bergbahnen und Transfers ca. CHF 50,-

........................................................................................

nach obendrucken

 

Angebote

Skidurchquerung
Glarner Alpen

Skidurchquerung
Berninagruppe

Skidurchquerung
Berner Alpen

Ski Haute Route
Walliser Alpen

Schneeschuhwandern
Eisklettern
Winterbergsteigen
Freeride Ski
Heliski
Skitouren
Skidurchquerungen
Kletterkurse
Kletterführungen
Klettersteige
Hochtouren
Viertausender der Alpen
Montblancbesteigung
Eistouren
Exklusivführungen im Winter und Sommer