Skidurchquerungen infos

Anspruchsvolle Skitouren in den Berner Alpen
Durchstreifen Sie wie einst Skipionier Wilhelm Paulcke die Berner Alpen. Vieles hat sich seit 1897 geändert, doch die Herausforderungen und die Schönheit der Berge sind geblieben.

Geplantes Programm
1. Tag: Treffpunkt in Grindelwald-Grund und Auffahrt Hotel Kleine Scheidegg (2061 m), Übernachtung. 2. Tag: Fahrt mit der Jungfraubahn zum Jungfraujoch (3454 m), Aufstieg zum Trugberg (3880 m), Abfahrt zum Konkordiaplatz (ca. 2700 m), über steile Leitern Aufstieg zur Konkordiahütte (2850 m), Übernachtung. 3. Tag: Konkordiahütte (2850 m), Aufstieg zur Grünhornlücke (3280 m) und Wyssnollen (3590 m), Abfahrt zur Finsteraarhornhütte (3048 m), Übernachtung. 4. Tag: Hüttenwechsel zur Hollandiahütte (3173 m), Übernachtung. 5. Tag: Aufstieg zur Äbeni Flue (3962 m) und eindrucksvolle Abfahrt ins Lötschental nach Blatten (1580 m), Rückfahrt nach Grindelwald-Grund, Verabschiedung.

Voraussetzungen: Anspruchsvolle Skidurchquerung

Karten: Landeskarte der Schweiz, Blatt 264 S/Jungfrau.

Termin
28.04.-01.05.2017  W 3217 zur Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer
· Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
· Organisation
· Leihausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde

Kleingruppe: 4 Teilnehmer

Preis € 750,-

Teilnehmerzusatzkosten: Hütte/Hotel Übernachtung inkl. Halbpension ca. CHF 70,- bis ca. CHF 90,- pro Tag; Bergbahnen und Transfers ca. CHF 160,-

........................................................................................

nach obendrucken

 

Angebote

Skidurchquerung
Glarner Alpen

Skidurchquerung
Berninagruppe

Skidurchquerung
Berner Alpen

Ski Haute Route
Walliser Alpen

Schneeschuhwandern
Eisklettern
Winterbergsteigen
Freeride Ski
Heliski
Skitouren
Skidurchquerungen
Kletterkurse
Kletterführungen
Klettersteige
Hochtouren
Viertausender der Alpen
Montblancbesteigung
Eistouren
Exklusivführungen im Winter und Sommer