Eisklettern  infos

Eisklettern in Norwegen
Der lange norwegische Winter sorgt für massives Eis bis in das Frühjahr hinein. Ab Februar hat es schon relativ lange Tage und es ist zum Glück nicht mehr ganz so kalt, Eisklettern ist bis März gut möglich. Unzählige Eisfälle, mit bis zu 15 Seillängen in allen Schwierigkeitsgraden gibt es, die meisten sind leicht erreichbar. Nach dem Eisklettern ist zur Erholung und Entspannung ein Saunabesuch möglich. Wir übernachten in einem gemütlichen Blockhaus und kochen das Essen selbst.

Eisklettergebiete: Rjukan, Hemsedal, Oppdal und Sunndal.

Für weitere Detailinformationen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

........................................................................................

nach obendrucken

 

Angebote

Basiskurs
Val di Cogne

Schneeschuhwandern
Eisklettern
Winterbergsteigen
Freeride Ski
Heliski
Skitouren
Skidurchquerungen
Kletterkurse
Kletterführungen
Klettersteige
Hochtouren
Viertausender der Alpen
Montblancbesteigung
Eistouren
Exklusivführungen im Winter und Sommer