Specials infos

Aiguille Verte - Whympercouloir

Allgemeines
Die Aiguille Verte (4121 m) ist im Montblancmassiv der imposanteste und schwierigste Berg. Eine Besteigung durch das Whympercouloir ist ein großartiges Unternehmen. Im Frühjahr, wenn die Firnverhältnisse am besten sind, ist das Whympercouloir am sichersten zu durchsteigen. Oft ist das Zeitfenster für eine Besteigung kurz, denn die Verhältnisse und die Temperaturen müssen stimmen. Übernachtet wird im Refuge du Couvercle (2687 m).

Voraussetzungen “Extreme Hochtouren”
Allgemeines: Tourenerfahrung auf schweren Eistouren und regelmäßiges Bergsteigen wird vorausgesetzt. Kondition: Die Aufstiege dauern rund 8-14 Stunden, eventuell mit Biwak. Technik: Gletscheranstiege, Eisklettern über 60°, Klettern als Seilzweiter im 4. Grad, Abseiltechnik, Kenntnisse in der Sicherungs- und Abseiltechnik für Fels- und Eistouren. Empfohlener Ausbildungskurs: Aufbaukurs Eis. Vorab ist eine Eistour zum Training und zur Höhenanpassung obligatorisch.

Karten und Literatur
IGN, Chamonix 3630 OT. Snow, Ice and mixed - The Guide to the Mont-Blanc Range, Volume 1, JMEditions.

Persönliche Ausrüstung Eistouren
Eine ausführliche Ausrüstungsliste erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Termin für 3 Tage nach Vereinbarung

Leistungen
• Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer
• Organisation
• Schneeschuhe

Preis € 1600,-
1 Teilnehmer pro Bergführer

Teilnehmerzusatzkosten
2 Hüttenübernachtungen und Bergbahnen

........................................................................................

nach obendrucken

 

Angebote

 

Schneeschuhwandern
Eisklettern
Winterbergsteigen
Freeride Ski
Heliski
Skitouren
Skidurchquerungen
Kletterkurse
Kletterführungen
Klettersteige
Hochtouren
Viertausender der Alpen
Montblancbesteigung
Eistouren
Exklusivführungen im Winter und Sommer